Ankauf & Verkauf vonWilhelm Kriegerin Skulpturen in Berlin & bundesweit

Ankauf von Bronzefiguren Wilhelm Krieger

 

Haben Sie Figuren aus Porzellan von Wilhelm Krieger oder Bronzeskulpturen und Skulpturen aus Bronze und wollen diese gerne schätzen lassen oder verkaufen? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir sind die erste Anlaufstelle für den Wilhelm Krieger An- und Verkauf in Berlin aber auch Bundesweit.

 

Für eine kostenlose Schätzung können Sie uns ein einfaches Foto Ihrer Bronzeskulptur von Wilhelm Krieger per E-Mail oder WhatsApp zusenden. Gerne können Sie auch ein Foto vom Sockelrand ihrer Bronzefigur fotografieren, sodass die Signatur von unseren Gutachtern eingeschätzt werden kann. Unser Bronzefiguren-Ankauf-Team in Berlin wird Ihnen binnen kürzester Zeit ein kostenfreies Angebot unterbreiten. 

 

Hier kann es sich um eine Bronzefigur aus dem frühen 16. Jahrhundert, 17. Jahrhundert, oder Barock-Zeit handeln. Auch Bronzen aus der Zeit des Historismus und Jugendstils, des Art Deco und dem 20. Jahrhundert und Moderne können von unseren Sachverständigen kostenfrei geschätzt und zum Verkauf angeboten werden. 

 

Wenn Sie eine Wilhelm Krieger Figur aus Bronze oder Porzellan besitzen oder auch von anderen berühmten Künstlern Skulpturen besitzen, dann vereinbaren Sie Ihren persönlichen und unverbindlichen Termin vor Ort in Berlin oder auch in Ihrem Bundesland. Unsere Sachverständigen sind bundesweit für Sie unterwegs. 

 

Sie sind an einem unverbindlichen Angebot und einer kostenlosen Schätzung für Ihre Bronzefigur von Wilhelm Krieger interessiert?

Rufen Sie uns am besten jetzt gleich an: 030 - 755 28 508, oder kontaktieren Sie uns über unsere E-Mail-Adresse: Info@antik-ankauf-berlin.de (am Besten mit Fotos, welche gerne auch unprofessionell sein können) oder besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft in der Poststraße 12 in 10178 Berlin.

 

Dieser Service ist von unserer Seite für Sie kostenfrei und stets diskret. Kostenlose, unverbindliche Schätzung und Hausbesuche durch unsere Sachverständigen sind auch deutschlandweit  möglich!

 

Wilhelm Krieger's Plastiken sind vorallem auf Grund seiner detailtreue bei Sammlern sehr beliebt. Um seine Skulpturen realistisch abzubilden habe er in Zoos und Tiergärten Skizzen angefertigt, was für die damaligen Zeiten einzigartig gewesen ist. So gewann Krieger zum Beispiel mit seiner 'Erpel Figur' von der Porzellanmanufaktur Hutschenreuther auf der Pariser Weltausstellung von 1937 die Goldmedaille.

Wilhelm Krieger weist im Verhältnis zu anderen Künstlern seiner Zeit ein außergewöhnlich großes Umfang von Bronze- und Porzellanfiguren auf. Dabei habe er sich die meisten Fähigkeiten autodidaktisch beigebracht und lediglich zwei Jahre studiert. 

 

Die Bronzefiguren und Skulpturen aus Bronze welche Tiere abbilden sind bei Sammlern sehr begehrt. Dabei lag sein Schwerpunkt in der Gestaltung von Vögeln. Daher sind Tierfiguren von aus Bronze oder Vogelskulpturen aus Bronze von Wilhelm Krieger für unseren Ankauf besonderem Interesse. 

 

 

Für die Schätzung Ihrer Bronzeskulpturen spielt der Zustand  eine bedeutsame Rolle. Auch der Alterungsprozess der Bronze und die Oberflächenbeschaffenheit sind wichtige Aspekte. Dabei können Sie uns Ihre Wilhelm Krieger Figur auch in einem schlechten oder kaputten Zustand anbieten. Scheuen Sie sich nicht uns die Wilhelm Krieger Bronze anzubieten! 

 

Fragen Sie nach einer unverbindlichen und kostenlosen Bewertung für den Verkauf Ihrer Wilhelm Krieger Bronzeskulpturen oder Porzellanfiguren an. 

 

 

Sie möchten ein unverbindliches Angebot und eine kostenlose Schätzung?

Rufen Sie uns am besten jetzt gleich an: 030 - 755 28 508, oder kontaktieren Sie uns über unsere E-Mail-Adresse: info@antik-ankauf-berlin.de (am besten mit Fotos, welche gerne auch unprofessionell sein können) oder besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft in der Poststraße 12 in 10178 Berlin.

 

Wir sind für unsere Kunden immerzu bundesweit unterwegs. Wir kaufen sowohl in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Potsdam, Ahnden, Hannover, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Bielefeld, Kiel, Düsseldorf, Dortmund, NRW, Köln, Wuppertal und Magdeburg an, aber auch dort wo Sie sind.

 

Dabei sind wir am Ankauf von jeglichen Wilhelm Krieger Objekten interessiert, ob Bronze oder Porzellan - ob Tier oder Figuren. Wenn Sie eine der folgenden Wilhelm Krieger Figuren, wie zum Beispiel die Papageien, Rehe, Katzen, Eulen, Wildtiere oder Vögel verkaufen möchten, so können Sie unsere Sachverständigen kontaktieren.

 Bronzefiguren Ankauf

Wilhelm Krieger Bronzefiguren Ankauf in Berlin & Bundesweit

Wir sind in Berlin aber auch in ganz Deutschland für den Ankauf von Bronzefiguren von Wilhelm Krieger für Sie unterwegs! Scheuen Sie sich daher nicht mit einer unserer Sachverständigen umgehend Kontakt aufzunehmen um eine kostenfreie Bewertung des Marktwertes und eventuell auch der Echtheit Ihrer  Wilhelm Krieger Bronzefiguren anzufragen.

Wir sind regelmäßig in Berlin, Hamburg, Hannover, Ahlden, Kiel, Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Köln, NRW und Sachsen Anhalt für den Ankauf von  Wilhelm Krieger Bronzefiguren unterwegs. Gerne aber auch da wo Sie sind!

Ankauf

Folgende Wilhelm Krieger bronzefiguren modelle suchen wir zum ankauf in berlin und bundesweit

 Sie haben einer der folgenden aufgelisteten Modelle der Bronzefiguren von Wilhelm Krieger? 

 

Hier kann es sich beispielhaft um folgende Wilhelm Krieger Porzellan-Figuren handeln:

 

Wilhelm Krieger Erpel Porzellan 1910, ausgezeichnet bei der Pariser Weltausstellung

Wilhelm Krieger Junge Pute Porzellan

Wilhelm Krieger Papagei Porzellan

Seltene Hutschenreuther Porzellan Figur " Tänzerin „

 

Oder Bronzeskulpturen:

 

Vögel

Wilhelm Krieger Falke Bronze 1920er Jahre, 1939

Wilhelm Krieger Bussard Bronze 1920er Jahre

Wilhelm Krieger Papagei Bronze

Wilhelm Krieger Eule Bronze

Wilhelm Krieger Ente Bronze

Wilhelm Krieger Adler Bronze

Wilhelm Krieger Rebhuhn Bronze

Wilhelm Krieger Ara Papageien Paar (turtelnd) Keramik

Wilhelm Krieger Reiher Bronze

Wilhelm Krieger Schleiereule Bronze 1928

Wilhelm Krieger Birkhahn Bronze

Wilhelm Krieger Turmfalke Bronze

Wilhelm Krieger Kakadu Bronze

Wilhelm Krieger Asiatisches Vogelpaar Bronze

Wilhelm Krieger Raubvogel Bronze

Wilhelm Krieger Truthahn Bronze

Wilhelm Krieger Marabus Bronze

Wilhelm Krieger Höckergans Bronze

Wilhelm Krieger Habicht Bronze

 

Tiere

Wilhelm Krieger Pinguin Bronze

Wilhelm Krieger Spielendes Otterpaar Bronze

Wilhelm Krieger Sitzender Affe Bronze

Wilhelm Krieger Windhund Bronze

Wilhelm Krieger Fuchs Bronze

Wilhelm Krieger Rehbock Bronze

Wilhelm Krieger Hockende Katze Bronze

Wilhelm Krieger Zwei Hockende Katzen Bronze

Wilhelm Krieger Hasengruppe Bronze 1907

 

Figuren

Wilhelm Krieger Junges Mädchen Nackt Bronze

Wilhelm Krieger Stehender Knabe Bronze 1910

 

Unabhängig ob Sie eine einzelne Tierfigur oder eine Sammlung von Wilhelm Krieger besitzen und diese auf ihre Echtheit überprüfen wollen oder eine kostenfreie Schätzung für die Tierplastik von Wilhelm Krieger möchten, so kontaktieren Sie unsere Bronzefiguren Ankaufsgalerie in Berlin.

 

Natürlich kümmern wir uns auch um Nachlässe und Erbengemeinschaften. Falls Sie eine Wilhelm Krieger Figur in der Erbengemeinschaft besitzen sollten, so kontaktieren Sie uns für eine Schätzung oder Verkauf.

 

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit einem unserer Sachverständigen auf und lassen Sie Ihre Wilhelm Krieger Objekte auf ihre Echtheit kostenfrei prüfen und den aktuellen Marktwert unverbindlich bewerten.

 

Leben von Wilhelm Krieger

Wilhelm Siegmund Anton Louis Krieger ist am 02.06.1877 auf Norderney geboren und am 14.09.1945 in Herrsching am Ammersee gestorben.

Wilhelm Krieger war ein brillanter Bildhauer, er lebte als Schüler bei Verwandten in Ostfriesland und ging aufs Ulrichsgymnasium. Ohne seinen Schulabschluss zu erlangen begann er eine dreijährige Lehre zum Dekorationsmaler und studierte zwei Jahre Kunst und brach seiner Liebe zur Landschaftsmalerei ab. 

Seit 1901 brachte er sich das Bildhauern autodidaktisch bei. Schon zwei Jahre später wurde er Teilhaber einer kunstgewerblichen Firma, die unter anderem Schmuck und Tafelgeräte lieferten. Er begann sich auf die Tierbildhauerei zu spezialisieren und ist freier Mitarbeiter der Keramischen Werkstätten in Herrsching gewesen. Er heiratete eine Künstlerin und Kunstlehrerin und sie bekamen insgesamt fünf Kinder. Wilhelm Krieger war hochengagiert und wurde viel geehrt und ausgezeichnet. Er war Mitglied der Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk einer Münchner Werkstatt-Firma, die zu den Gründern des bis heute bestehenden Deutschen Werkbundes gehörte. Er beteiligte sich ab 1907 an Ausstellungen der Münchner Sezession und vor dem Ersten Weltkrieg an den Großen Berliner Kunstausstellungen. Ab 1913 stellte er im Münchner Glaspalast aus, der 1927 sein Werk „Bussard, stehend“ erwarb. Im selben Jahr wurde Wilhelm Krieger durch das Bayerische Kultusministerium der Professortitel zu Ehren verliehen. 

 

Wilhelm Kriegers Figuren

Wilhelm Krieger schuf vor allem in Deutschland heimische Säugetiere und sehr häufig Vögel. Wilhelm Krieger ließ sie vor allem in Bronze und auch Messing, Stein und Porzellan herstellen. Zu seinen wenig menschlichen Figuren zählten zum Beispiel die Darstellung seiner Frau und einer seiner Töchter in Porzellan. 

Wilhelm Kriegers Plastiken sind dabei so lebensecht und detailgetreu empfunden worden, dass er mehrere Würdigungen erhalten hat.

Wilhelm Kriegers Entwürfe wurden in folgenden Kunstabteilungen und Porzellan Manufakturen ausgeführt:

Lorenz Hutschenreuther AG in Selb

Mitteldeutschen Stahlwerken

Thüringische Porzellanfabrik Gebrüder Heubach in Lichte

Töpferei Grootenburg

Paul Dresler in Krefeld

Porzellanmanufaktur Allach

keramischen Werkstätten Otto Koebcke in Herrsching.

 

Schicken Sie uns Fotos direkt per WhatsApp 

0152 / 532 495 51

Besuchen Sie uns

Poststraße 12 in

10178 Berlin

Rufen Sie an

030/755 28 508

0152/532 495 51

Schreiben Sie uns

Info@antik-ankauf-berlin.de

Deutschlandweit unterwegs für Sie